Inkasso, (un)seriöse Forderungen erkennen

Vortrag
Verbraucherzentrale_Bremen
Datum: Mittwoch, 27. Oktober 16:00 - 17:00

Veranstaltungsort: Online (bitte anmelden)

Bedauerlicherweise gibt es unter den Betreibern von Inkassounternehmen nicht nur redliche Firmen. Mit steigender Tendenz ist in den Medien und im Beratungsalltag der Verbraucherzentrale festzustellen, dass zahlreiche Inkassounternehmen mit zwielichtigen Methoden abkassieren wollen. Hilfestellungen und Tipps wie Sie sich vor Abzocke schützen können erhalten Sie in dieser Veranstaltung.

Eine Anmeldung zum Online-Vortrag erfolgt hier.  

Hinweis:

Sofern Sie im Online-Vortrag anonym bleiben wollen, können Sie sich mit der E-Mail-Adresse und einem Pseudonym anmelden. Der Name, den Sie bei der Anmeldung eingeben, wird während des Vortrags in der Teilnehmerliste und im Chat eingeblendet.

Technische Voraussetzungen:

Wir empfehlen Ihnen für die Teilnahme am Online-Vortrag, den aktuellen Firefox oder Chrome Browser zu verwenden. Andere Browser und veraltete Versionen unterstützen die Software nur eingeschränkt. Bei Teilnahme über ein älteres iPad oder iPhone werden Sie zu einem Live-Stream umgeleitet, um den Vortrag per Video und Ton mitverfolgen zu können. Zu beachten ist, dass hier keine aktive Teilnahme möglich ist. Einen vollständigen Überblick dazu, welche Browser und Endgeräte Sie verwenden können, finden Sie hier.

Der Online-Vortrag wird nicht aufgezeichnet.

 

 

 

 

 

Alle Daten


  • Mittwoch, 27. Oktober 16:00 - 17:00

Powered by iCagenda