Drucken

OrtsamtBeiratsglobalmittel in Höhe von ca. € 70.000,- können ab 1. November 2021 (vorbehaltlich der abschließenden Haushaltsbeschlussfassung) beantragt werden.


Der Beirat Osterholz hat entschieden, dass Anträge auf Gewährung eines Zuschusses aus stadtteilbezogenen Beiratsglobalmitteln für das Jahr 2022 bis zum 31. Dezember 2021 beim
Ortsamt Osterholz, Osterholzer Heerstraße 100, 28325 Bremen eingegangen sein müssen. Die Antragsvordrucke sind im Ortsamt Osterholz zu den üblichen Geschäftszeiten zwischen 8 und
15 Uhr in Zimmer 2 des Ortsamtes erhältlich oder können auf der Homepage des Ortsamtes abgerufen werden www.oaosterholz.bremen.de. Auskünfte erhalten Sie auch unter den Telefonnummern 361 79169 und 361 3104. Das Ortsamt weist ausdrücklich darauf hin, dass die Mittel nicht für Personalausgaben, Geschäftsbedarf, Bücher, Zeitschriften, Post- und Fernmeldegebühren, für Mieten, Dienstreisen und auch nicht für die Haltung von Fahrzeugen und dergleichen verwendet werden dürfen. Anträge sollen überdies einen entsprechenden Kostenvoranschlag enthalten.

Wichtig ist, dass die Projekte vor Antragstellung noch nicht begonnen haben dürfen.
Wir rechnen damit, dass es zur Beschlussfassung im April oder Mai 2022 kommen wird und eine Auszahlung zur Jahresmitte erfolgen kann (eventuell auch früher).