Osterholzer Kaffeeschnack startet mit dem Bürgermeister

Poliltik
Datum: Sonntag, 1. März 11:00

Veranstaltungsort: AmeB Begegnungsstätte Am Siek 43

Karl-Heinz Peeks lädt ein:

"Nach der mageren Wahlbeteiligung in Bremen-Osterholz beschäftigte ich mich als unabhängiger Blogger mit den Gründen warum so wenige Bürger/innen an der Bürgerschaftswahl teilgenommen haben. Die Osterholzerinnen und Osterholzer beklagten durchweg den Mangel an politischer Teilhabe bis hin zur Kommunalpolitik, dies gilt besonders für die Generation 50 plus die noch andere Zeiten erlebt hat. Auch wenn man kurz vor der letzten Bürgerschaftswahl versucht hat mit den Wohnzimmergesprächen und einer Veranstaltung der Kultur-Aula auf dem Ellener-Hof der Parteienverdrossenheit entgegen zu wirken bleibt die Kritik groß. Deshalb habe ich Andreas Bovenschulte (SPD), Carsten Meyer-Heder (CDU), Maike Schaefer (Grüne) und Kristina Vogt (Linke) dazu eingeladen sich in Einzeldialogen den Bürger/innen zu stellen. Während die Senatorin für Umwelt, Bau und Verkehr gleich absagte waren der Bürgermeister Andreas Bovenschulte und der CDU Landesvorsitzende Carsten Meyer-Heder sofort bereit an der Veranstaltungsreihe teil zu nehmen. Eine Antwort der Senatorin für Wirtschaft und Arbeit Kristina Vogt steht noch aus. Am 1.März 2020 um 11 Uhr startet der Osterholzer Kaffeeschnack mit Bürgermeister Andreas Bovenschulte in der AMEB-Begegnungsstätte Am Siek 43. Es war ein Glücksfall das ich den Verein AMEB als Kooperationspartner finden konnte."

 

 

Alle Daten


  • Sonntag, 1. März 11:00