Sedaa – Klänge des Orients und der Mongolei

Vortrag
kulturambulanz
Datum: Samstag, 18. Januar 20:00

Veranstaltungsort: Haus im Park am Klinikum Bremen- Ost

SEDAA QuartettKlänge des Orients - Gruppe Sedaa zu Gast im Haus im Park. 

Die bekannte Gruppe „Sedaa“ ist wieder auf Tour und zu Gast im Haus im Park. Am Samstag, 18. Januar, bringt Sedaa, was auf Persisch „Stimme“ heißt, Klänge des Orients und der Mongolei auf die Bühne. Dabei verschmelzen die traditionellen mongolischen und orientalischen Elemente zu einem ungewöhnlichen, aber harmonischen Ganzen. Für ihre virtuos mystischen Kompositionen nutzen die vier Musiker traditionelle Instrumente wie die Pferdekopfgeige Morin Khuur und uralte Gesangstechniken wie den Kehlgesang Höömi.

Beginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 20 Euro. 

Alle Informationen zu unseren Angeboten finden Sie auf unserer

Homepage: www.kulturambulanz.de

 

 

 

Alle Daten


  • Samstag, 18. Januar 20:00