Beachhandball
Beachhandball
Beachhandball
Am Sonntag, den 25.08.2019 war es soweit: Mit 50 Handballsportlern aller Altersklassen wurde auf der Bezirkssportanlage Schevemoor bei strahlendem Sonnschein mit kühlen Getränken und leckeren Bratwürsten vom Grill das neue Beachhandball-Feld eingeweiht.


“ Beachhandball gewinnt immer mehr an Popularität. Deshalb sind wir stolz jetzt auch einen Platz präsentieren zu können. Wir danken allen Sponsoren und Helfern, ohne euch wäre dieses Projekt nicht zustande gekommen„, so Karsten Friedrich Abteilungsleiter Handball. In der Tat war es lange unklar, ob die finanziellen Mittel überhaupt zu beschaffen sind, denn die Kosten liegen weit im vierstelligen Bereich.
Schließlich mussten nach den Ausgrabungen rund 180 qm Sand zum neuen Platz transportiert und verteilt werden. Doch dank des Engagements einiger Unternehmer konnte diese Hürde erfolgreich genommen werden. An dieser Stellen einen ganz besonderen Dank an “ Weser Ems Verkehrstechnik GmbH “, “ freewind energy GmbH“; “Rent a hand GmbH“ für die finanzielle Unterstützung sowie “ Heinrich Dahm & Sohn GmbH “ für die fachgerechte Einrichtung des Platzes. Bei der Verteilung des Sandes kam uns Lars Klee zur Hilfe, der extra dafür seinen Hof verließ und mit dem Traktor zur Stelle war. Ohne ihn wären wohl an den riesigen Sandmenge verzweifelt.
Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass sich der Herbst noch lange von seiner sonnigen Seite zeigt, damit die Hallensportler noch lange im Freien spielen können.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren