Der TSV Osterholz-Tenever e.V. wird ab Februar 2018 sein Sportangebot um Lungensport mit ärztlicher Verordnung erweitern.
Lungensport ist weder Leistungssport noch Breitensport. Es ist eine spezielle Sport- und Bewegungstherapie für Patienten mit Lungenerkrankungen, zu denen auch die COPD und Lungenfibrose gehören. In der Gruppe wird auf die Bedürfnisse und Leistungsfähigkeit der Patienten eingegangen.


Unter Anleitung einer fachkundigen Übungsleiterin ist die Übungsstunde eine Balance aus Kraft- und Ausdauertraining wobei es stets auf die richtige Atmung ankommt und der Spaß nicht zu kurz kommt.
Teilnehmen können alle Patienten, die eine Verordnung von ihrem Arzt erhalten. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass nur Patienten am Lungensport teilnehmen, deren gesundheitliche Situation dies auch zulässt.

Der Kurs soll jeweils donnerstags von 11:00-12:00 Uhr in der Mehrgenerationenhalle,
Walliser Str. 117 in 28325 Bremen unter der Leitung von Mirela Peter stattfinden.
Eine Anmeldung in der Geschäftsstelle ist vor Beginn des Kurses zwingend erforderlich. Der Kurs beginnt erst bei einer entsprechenden Teilnehmerzahl!
Weitere Informationen gibt es in der Geschäftsstelle des OT Bremen, Walliser Str. 119, Telefon 42 54 71 oder im Internet unter www.otbremen.de.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren