Bücherschrank Foto Jörg Möller
Bücherschrank Foto Jörg Möller
Bücherschrank Foto Jörg Möller
Nachdem eine Vorbereitungsgruppe, bestehend aus BürgerInnen, aber auch Vertretern des Beirates

sich über Einzelheiten eines Bücherschranks im Ortsamt Osterholz verständigt haben, gibt es nunmehr auch einen offiziellen Starttermin.

Am Montag, 6. Mai 2019 um 16 Uhr treffen sich die Mitglieder der Vorbereitungsgruppe, bestehend aus Andrea Schönfelder, Ralph Dräger, Horst Massmann, Reinald Last, Walter Wilkens sowie Christiane Conreder, die sämtlich ehrenamtlich die Bücherbörse im Ortsamt Osterholz eröffnen wollen. Fortan soll dieses Angebot für Bürgerinnen und Bürger unter dem Namen „Bücherbörse“ fungieren. Primär eingestellt werden sodann Romane, Kinderbücher, die Geschichte aus Osterholz und Bremen, Kunst, Kultur und Politik.

Möglichst sollen immer nur zwei Bücher ausgeliehen und sodann auch wieder nach einiger Zeit eingestellt werden.

Wer weitere Einzelheiten erfahren möchte, ist herzlich am 6. Mai um 17 Uhr in den Sitzungssaal des Ortsamtes Osterholz, Osterholzer Heerstraße 100, eingeladen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren