Es ist schon traurig, wie ein so großes Transportunternehmen wie die DHL zur Zeit mit dem ihr anvertrautem Eigentum anderer Leute umgeht und sich dafür bezahlen lässt.

Vor Weihnachten wird groß Werbung gemacht, wenn das Paket bis zum 22.12.2017 eingeliefert wird ist es zu Heiligabend da. Gut es kann ja passieren, dass es aus welchen Gründen auch immer nicht klappt, aber das Pakete einfach zum Staub fangen im Paketzentrum bleiben und auch nach Weihnachten nicht ausgeliefert werden ist einfach eine Frechheit. Mittlerweile ist das Paket 14 Tage unterwegs.

Leider kein Einzelfall, sondern im Moment bittere Realität.