Der Mittagstisch 

vom 20.11.2017 bis 24.11.2017


Sie können dieses Dokument nicht sehen? Hier downloaden!

Mäusekinder aus der Kita Hallacker

Richtfest an der Koblenzer Straße

Der spannende Augenblick ist da - der mit bunten Bändern geschmückte Richtkranz wird mit Hilfe eines Krans angehoben und auf das flache Dach gesetzt. Eigentlich soll er frei hängen und dadurch kundtun, das der Rohbau fertig und heute Richtfest ist. Aber der Wind ist zu stark und lässt den Kranz heftig hin- und herschaukeln. So wird er eben am Geländer des flachen Daches befestigt.

Der Speiseplan
vom 20. – 24. November    


Sie können dieses Dokument nicht sehen? Hier downloaden!

broetchen

Die fehlende Nahversorgung in Tenever war ein Thema auf der Stadtteilgruppensitzung. Es ist immer noch keine Lösung in Sicht. Es werden weiter Unterschriften gesammelt, die die Forderung für Nahversorgung bekräftigen und dem Senat, der Gewoba und dem Beirat übergeben werden sollen.

Bei der heftigen Diskussion wurde sehr deutlich, dass die Teneveraner einen Supermarkt fordern.

Scheck in Höhe von 10.000 Euro

In der vergangenen Woche überreichte die Mitarbeiterin der Sparkasse Ost, Frau Britta Kube, symbolisch einen Scheck in Höhe von 10.000 Euro an Frau Kira Petrov vom Theater 11.

Das Programm „Bremen Kennen Lernen“ 2017, das von der Bremer Leselust und dem Quartiersbildungszentrum Blockdiek gemeinsam organisiert und verantwortet wird, möchte den BürgerInnen aus Blockdiek bzw. Osterholz kulturell und bildungsbezogen wichtige und interessante Orte im Land Bremen nahebringen und damit auch Begegnung fördern. 


Sie können dieses Dokument nicht sehen? Hier downloaden!